Sippen (Gruppen)

Wir schaffen zusammen, nicht allein.

(Aus: Was sollen wir trinken?)

Eine Sippe ist die kleinste Gruppe in der Pfadfinderarbeit und hat in der Regel ca. 5-10 Mitglieder im Alter von 10 bis 16 Jahren. Mehrere Sippen bilden eine Ortsgruppe, unter Pfadfindern Stamm genannt. Bei uns gibt es nur Sippen, in denen Jungs und Mädchen gemischt sind.

Die Sippen des Stammes Johannes Bugenhagen treffen sich einmal die Woche für 1½ Stunden um zu spielen, werken und sich auszutauschen. Spielerisch werden Knoten, Feuertechniken und vieles mehr erlernt. Getreu nach dem Motto “Jugend leitet Jugend” sind die Sippenleiter*innen noch Jugendliche bzw. junge Erwachsene.  Die Sippen des Stammes tragen stets den Namen von Tieren, welche in der regionalen Natur verkommen. An Feier-/Brückentagen und in den Schulferien von Hamburg finden keine Sippenstunden statt.

Aktuell gibt es bei uns zwei aktive Sippen:

Gruppenname Leitung Jahrgang (ca.) Zeitpunkt der Sippenstunde Kontakt
Waschbären Lukas und Jakob 2007-2009 Donnerstags 17:00-18:30 Mail
Eisvögel Lauritz und Vincent 2006-2008 Montags 17:30-18:30 Mail

Bei Interesse und für genauere Infos bitte eine E-Mail schreiben.

Treffpunkt bei Sippenstunden ist unser Raum im Keller vom Immanuelhaus:

Sippenraum
Die Sitzecke in unserem Stammesraum